mobile Impfteams

Mobile Impfteams vom ASB spenden für Obdachlose und ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst

Die Begeisterung über den Einsatz der mobilen Impfteams des Arbeiter-Samariter-Bundes bei den Menschen ist groß. Viele zeigen ihre Dankbarkeit durch eine Spende an den ASB. 1000 Euro sind in den vergangenen Wochen eingegangen. Dieses Spendengeld hat das mobile Impfteam nun seinerseits gespendet. Jeweils 500 Euro erhielten DIE!!! Weihnachtsfeier für Obdachlose in Hannover und der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Hannover vom ASB (KiHo).

Die Koordinatorinnen mobile Impfteams des ASB, Tanja Haberstein, Emilia Besic und Anabella Dlugosch überreichten eine Hälfte der Spende an Christof Stein-Schneider und Rainer Schumann von Fury in the Slaughterhouse sowie Vereinsgeschäftsführer Andreas Barthel. Die Band ist von Beginn an Schirmherr und Unterstützer von DIE!!! Weihnachtsfeier für Obdachlose in Hannover. Für den KiHo nahmen die Koordinatorinnen Brigitte Sudmann und Anke Schneider den Betrag entgegen. 

Nach dem Eingang der ersten Spenden in der Vorweihnachtszeit hatte das Team gemeinsam entschieden, welche Einrichtungen das Geld bekommen sollen. Christoph Speidel, Mitarbeiter in den mobilen Impfteams, engagiert sich ehrenamtlich in der Obdachlosenhilfe und brachte DIE!!! Weihnachtsfeier für Obdachlose als möglichen Empfänger ins Spiel. „Das Geld wird dort immer sehr gebraucht“, weiß Christoph Speidel nicht zuletzt aufgrund seines jahrelangen Einsatzes für den seit zehn Jahren bestehenden Verein. Es ist ein willkommener Beitrag für die nun im Mai geplante Ersatzveranstaltung für die im Dezember wegen der Corona-Pandemie zum zweiten Mal ausgefallene Feier.

Für den KiHo als weiteren Empfänger einer Spende entschieden sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der mobilen Impfteams, weil alle das Projekt einzigartig und sehr gut finden. Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst betreut Familien mit schwerstkranken Kindern. Für den sensiblem Umgang mit den Kindern und deren Familien müssen die ehrenamtlichen KiHo-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig geschult werden und sich Supervisionen unterziehen. Jede Spende ist dafür eine große Hilfe. 

Ihre Ansprechpartnerinnen zu diesem ASB-Fachgebiet:

Tanja_Haberstein.jpg

Tanja Haberstein

Koordinatorin mobile Impfteams

onC1J+Ff*vqViU-%~8B5R73k^D]]#[]^|u3l7LfdemKIj/gt-~B.s^g!C

Petersstraße 1-2
30165 Hannover

IMG_0667.jpg

Anke Schneider

B.A. of Arts, Koordinatorin KiHo ASB

Telefon : 0511 - 35854-332

onC1J+Ff*vqViU-%~8B5R73k^D]]#[Qw3o/u'Pi\dmKIj/gt-~B.s^g!C

ASB Hannover

Petersstraße 1-2
30165 Hannover

IMG_0645.jpg

Brigitte Sudmann

Diplom-Sozialpädagogin und systemische Beraterin, Koordinatorin KiHo ASB

Telefon : 0511 35854-331

onC1J+Ff*vqViU-%~8B5R73k^]#[Rw3%#t~Us3SJL]pcm%.+4*@PD

ASB Hannover

Petersstraße 1-2
30165 Hannover