Karriere im Rettungsdienst

Angebote für Privatpersonen

Sie möchten ehrenamtlich, nebenberuflich oder als Honorarkraft im Rettungsdienst tätig werden? Dann haben Sie mit uns den richtigen Partner und ein vernünftiges Preis-/Leistungs-Verhältnis gefunden.

Foto: ASB

Foto: ASB

Unser öffentliches Angebot, weitere Möglichkeiten auf Anfrage:

Notfallsanitäter*in + Führerschein C1

Du willst einen Beruf erlernen, der wirklich etwas zählt? Du möchtest Menschen helfen, wenn sie es am dringendsten benötigen und im Akutfall sogar Leben retten? Verantwortung ist dein Ding? Dann könnte die Ausbildung zum Notfallsanitäter in Hannover genau das Richtige für dich sein. Als Berufsfachschule lehren wir den theoretischen Teil der Ausbildung in Hannover.


Ihr Bewerbungsanschreiben bzw. Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf sowie Ihr letztes Schulzeugnis senden Sie bitte an:

Wissenswertes kurz und knapp

  • Regeldauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Beginn: Anfang August jeden Jahres
     
  • 1920 Stunden theoretischer/ praktischer Unterricht (Rettungsdienstschule)
  • 720 Stunden praktische Ausbildung an anerkannten Kliniken
  • 1960 Stunden praktischer Einsatz im Rettungsdienst (Lehrrettungswache)                                
  • Summe: 4600 Stunden
     
  • Ausbildungsort - Theorie: ASB Notfallsanitäterschule
  • Ausbildungsort - Praxis: Krankenhaus und Lehrrettungswache
     
  • Abschluss: Staatliche Prüfung zum Notfallsanitäter bzw. Notfallsanitäterin
     
  • Zugangsvoraussetzung: Mittlerer Abschluss (Realschule) und gesundheitliche Eignung (Ärztliches Atest/Betriebsärztliche Freigabe)
  • Notwendige Fähigkeiten: Körperliche Fitness, Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein, Teamplayer
     
  • Inhalte und Aufgaben: Diagnostik, Erstversorgung, Gefahrenabwehr, Krankentransport, Notfalleinsätze, Telefondienst, Patientenpflege und -überwachung, hygienisch sichere Reinigung der Fahrzeuge und der Geräte, Kommunikation mit Patienten und Angehörigen
     
  • Arbeitszeiten: Schichtdienst inkl. Nachtdienst und Dienst an Sonn- und Feiertagen
     
  • Verdienst: In der Regel nach TVÖD
     
  • Einsatzgebiete nach der Ausbildung: Je nach Bedarf, Übernahme durch den ASB. Ansonsten private und öffentliche Rettungsdienste, Notaufnahmen von Krankenhäusern, Blutspendendienste, Feuerwehren, Hilfsorganisationen, Behörden, Bundeswehr
     
  • Besonderheiten des Berufs: Zukunftssicher, lebensrettend, körperlich und psychisch anspruchsvoll, abwechslungsreich


Neben der professionellen und individuellen Betreuung durch unsere Praxis- und Ausbildungsleiter bieten wir zur sicheren Erreichung des Ausbildungszieles modern eingerichtete Lehrrettungswachen sowie moderne Einsatzfahrzeuge und medizinisches Gerät. Darüber hinaus bieten wir über die gesetzlichen Ausbildungsinhalte hinaus einige Zusatzleistungen an.

Rettunssanitäter*in (RS) + Führerschein C1 auf Anfrage

Rettungssanitäter/innen führen qualifizierte Krankentransporte durch bzw. nehmen als verantwortliche Begleitpersonen an Krankentransporten teil. Außerdem unterstützen sie Notfallsanitäter/innen bei Einsätzen im Bereich Notfallrettung bei der Versorgung kranker oder verletzter Personen.


Module

Rettungssanitäter*in-Grundlehrgang (RS-G) und Prüfungslehrgang (RS-P)

Preise 2021

RS-G: 1200 Euro (Bis Mitte 2021 nach alter APVO mit 160 Std.) 
RS-G: 1800 Euro (Ab Mitte 2021, nach neuer APVO mit 240 Std.)
RS-P: 700 Euro

*APVO = Ausbildungs- und Prüfungsverordnung

Termine: RS-G (Vollzeit)

RS-G 01/2021     04.01.2021 bis 29.01.2021
RS-G 02/2021     22.02.2021 bis 19.03.2021
RS-G 03/2021     03.05.2021 bis 11.06.2021 nach neuer APVO,
                             mit alter APVO bis 28.05.2021
RS-G 04/2021     05.07.2021 bis 13.08.2021 nach neuer APVO,
                             mit alter APVO bis 30.07.2021
RS-G 05/2021     30.08.2021 bis 08.10.2021 nach neuer APVO,
                             mit alter APVO bis 24.09.2021
RS-G 06/2021     01.11.2021 bis 10.12.2021 nach neuer APVO,
                             mit alter APVO bis 26.11.2021

Termine: RS-G (Berufsbegleitend)

RS-G bb. 07/2021     09.01.2021 bis 25.04.2021, je 2 Wochenenden im Monat

Termine: RS-P (Vollzeit)

RS-P 01/2021     12.04.2021 bis 17.04.2021
RS-P 02/2021     14.06.2021 bis 19.06.2021
RS-P 03/2021     16.08.2021 bis 21.08.2021
RS-P 04/2021     11.10.2021 bis 16.10.2021
RS-P 05/2021     13.12.2021 bis 18.12.2021

Optionale Zusatzleistung

Fahrschule für den Führerschein der Klasse C1. Im Paket mit RS-G und RS-P ggf. günstiger. Preis auf Anfrage. ​​

Hinweise

Wir unterstützen Sie bei der Realisierung der praktischen Ausbildung an anerkannten Kliniken und Lehrrettungswachen. 

Die verbindliche Anmeldung zu den Lehrgängen erfolgt bitte nur über das Formular “Anmeldung“ (Siehe unten).

Praxisanleiter*in im Rettungsdienst (PAL)

Praxisanleitende gewährleisten in Zusammenarbeit mit der Rettungsdienstschulen die Verbindung zwischen dem theoretischen und praktischen Unterricht an der Schule mit der praktischen Ausbildung auf der Lehrrettungswache. Praxisanleitende beobachten den Entwicklungsstand ihrer Schülerinnen und Schüler und beraten sie bei Lernschwierigkeiten, Konflikten oder Belastungen im beruflichen Alltag. Sie bewerten das lernortspezifische Lernangebot und konzipieren Weiterbildungsmaßnahmen. Darüber hinaus können sie bei den praktischen Prüfungen im Rahmen der Notfallsanitäterprüfung mitwirken.


Preise 2021

PAL: 1800 Euro (200 Std.)

Termine: PAL (Vollzeit)

Woche 1:     15.02.2021 bis 19.02.2021
Woche 2:     01.03.2021 bis 05.03.2021
Woche 3:     22.03.2021 bis 26.03.2021
Woche 4:     19.04.2021 bis 23.04.2021
Woche 5:     26.04.2021 bis 30.04.2021

Hinweise

Die verbindliche Anmeldung zu den Lehrgängen erfolgt bitte nur über das Formular “Anmeldung“ (Siehe unten).


Informationen und Formulare zum herunterladen:


Ihr Ansprechpartner zu diesem ASB-Fachbereich:

schulleiter.jpg

Sebastian Bauer

Schulleitung: ASB Rettungsdienst-Schule Hannover

Telefon : 0511 35854-511

s.bauer(at)asb-hannover.de

ASB Hannover

Petersstraße 1-2
30165 Hannover

Doering-Maik_Portrait_Neue-Presse.jpg

Maik Döring

Stellv. Schulleitung: ASB Rettungsdienst-Schule Hannover | Beauftragter für Fortbildung im Rettungsdienst

Telefon : 0511 35854-512

m.doering(at)asb-hannover.de

ASB Hannover

Petersstraße 1-2
30165 Hannover