Spenden für die ASB-Rettungshunde

Helfen Sie dem ASB Rettungshundezug bei der lebensrettenden Suche nach vermissten oder verschütteten Personen durch eine einmalige Spende oder dauerhaft mit einer Patenschaft für die Rettungshunde des ASB Hannover Standort Achim. Mit dem beigefügten Überweisungsträger können Sie uns eine einmalige Spende per Überweisung zukommen lassen.

Mit den Spenden werden die Einsatzfahrzeuge, Hundetransport-Anhänger, GPS-Geräte, medizinische Ausstattung und die Einsatz- und Schutzausrüstung für Hundeführer/innen finanziert. Spenden ermöglichen zudem die Teilnahme Trainingseinheiten, Fortbildungen und Prüfungen. 

Übernehmen Sie eine Rettungshunde-Patenschaft 

Mit einer Patenschaft unterstützen Sie den ASB-Rettungshundezug dauerhaft mit einem monatlichen Betrag Ihrer Wahl (Mindestbeitrag: 5 EUR / Monat). Ihre SEPA-Lastschrift-Einzugsermächtigung spart Verwaltungsaufwand und ermöglicht planbare Spendeneingänge zur nachhaltigen Sicherung und Entwicklung des ASB-Rettungshundezuges.

Für unsere Rettungshunde-Patinnen und -Paten gibt es dafür besondere Veranstaltungseinladungen und weiterführende Informationen zur Arbeit des ASB-Rettungshundezuges.

Spendensammlungen

Jedes Jahr stehen die ehrenamtlichen Hundeführerinnen und Hundeführer des ASB-Rettungshundezuges an den Wochenenden des Weihnachtsmarktes in der Bremer Innenstadt und sammeln Spenden, um die lebensrettende Suche nach vermissten oder verschütteten Personen zu unterstützen.

Starten Sie eine eigene Spendenaktion

Wenn Sie bei freudigen oder auch traurigen Anlässen ein Zeichen für Hilfe setzen und Zuversicht schenken möchten, dann bitten Sie Ihre Gäste darum auf Geschenke und Blumen zu verzichten und stattdessen eine Spende an den ASB zu verschenken. Gerne schicken wir Ihnen ein speziell für Sie geschnürtes Anlass-Spenden-Paket für Ihre Geburtstagsfeier, Jubiläum oder auch Firmenveranstaltung zu.