Häufig gestelle Fragen

Hier finden Sie einige Fragen und Antworten zum Hausnotruf-Angebot des Arbeiter-Samariter-Bundes Hannover.

Gibt es für mich eventuell einen kostenlosen Hausnotruf-Service?

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit bei einem Pflegegrad oder bei Beziehung von Grundsicherung monatliche Förderungen bei der Pflegekasse oder beim Grundsicherungsamt zu beantragen! Diesen Service übernehmen wir gerne für Sie.

Wie viele Notrufe sind im Preis enthalten?

Egal ob Sie das Basis-Paket oder das Rundum-Sorglos-Paket buchen, die Anzahl der Notrufe sind unbeschränkt. Es entstehen keine weiteren Kosten für den Hausnotruf-Service, außer der üblichen Telefongebühren bei Ihrem Telefonanbieter.

Ich habe keinen Telefonanschluss, was nun?

Falls Sie keinen Telefonanschluss haben, informieren Sie uns einfach, Sie erhalten dann ein Notruf-Gerät mit einer Mobilfunkkarte ohne weitere Kosten.

Ich habe ein Festnetzanschluss, jedoch nicht bei der Telekom.
Kann ich trotzdem ein Hausnotruf-Gerät nutzen?

Unsere Hausnotruf-Geräte funktionieren mit jedem Telefonanbieter, selbst wenn Sie über das Internet telefonieren (Voice over IP, kurz VoIP).

Warum ein Hausnotruf?

Jeder von uns trägt wohl den tiefen Wunsch in sich, Zuhause in Frieden alt werden oder das Alt sein genießen zu können. Doch altersbedingte Einschränkungen oder eine Krankheit können einen ziemlich einschränken. Häufig sind die Familienangehörigen besorgter als der Betroffene selbst. Der Gedanke an eine plötzliche Hilflosigkeit durch einen Sturz oder einem anderen Ereignis lässt Angehörige meist nicht los. Deshalb ist der Hausnotruf-Service keine Einschränkung der eigenen Kompetenz sondern soll Sie bei einer Situation in der Sie Hilfe benötigen unterstützen Hilfe zu alarmieren. So können auch Ihre Angehörigen immer sicher sein, dass Hilfe kommt wenn sie benötigt wird. Der Hausnotruf unterstützt Sie länger in Ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben.

So funktioniert' s:

Durch Betätigung des Notrufknopfes an dem installierten Gerät oder durch Betätigung des Funksenders, welcher als Armband oder Halskette getragen werden kann; wird ein Alarm ausgelöst. Dieser wird dann an die gewünschte Person, Institution oder den ASB-Bereitschaftsdienst weitergeleitet. Durch die Hausnotruf-Einsatzzentrale wird dann sofort die benötigte Hilfe alarmiert und Sie können immer sicher sein, dass Hilfe kommt.

Sie haben weitere Fragen und möchten gern individuell beraten werden? Wir helfen Ihnen gern, rufen Sie uns einfach an.