Aus-, Fort- und Weiterbildung

Als zukunftsorientierter Ausbildungsbetrieb, vor allem für die verschiedenen medizinischen Ausbildungsbilder im Rettungsdienst, hat sich der Arbeiter-Samariter-Bund Hannover auf die stetig verändernden Anforderungen in der Notfallmedizin eingestellt und setzt die hierfür erforderlichen Maßnahmen regelmäßig professionell um. Eine eigene Abteilung für die Bereiche der Aus, -Fort und Weiterbildung im Rettungsdienst ist ausschließlich mit den damit verbundenen verantwortungsvollen Aufgaben befasst.

Unsere Praxisanleiter/innen (Praxisanleitung), Lehrrettungsassistenten/innen sowie unterstützende Rettungsassistenten/innen (Praxisunterstützung) bilden einen unserer wichtigsten Grundbausteine für eine moderne- und professionelle Aus,- Fort und Weiterbildung Rettungsdienst beim ASB Hannover.

Unser Fortbildungsangebot wird von uns kontinuierlich unter die Lupe genommen und stetig verbessert. Nicht stehen bleiben -  sondern gemeinsam an Projekten arbeiten - das ist unser eigenes gestecktes Ziel der Aus,- Fort und Weiterbildung Rettungsdienst beim ASB Hannover.

Unser Aufgabenfeld umfasst unter anderem die folgenden Schwerpunkte:

  • Praxisanleitung unserer Auszubildenden zur Notfallsanitäterin/zum Notfallsanitäter
  • Unterstützung bei Prüfungsvorbereitungen in der Berufsausbildung Notfallsanitäter/in
  • Unterstützung der Weiterqualifizierung Rettungsassistent/in – Notfallsanitäter/in
  • Interne Trainingsmodule (Fachpraxis) Weiterbildung Notfallsanitäter/in
  • Ausbildungskonzept einer Ausbildung Rettungssanitäter/in beim ASB Hannover
  • Zusammenarbeit mit Ausbildungsstätten (Rettungsdienstschulen)
  • Projekterarbeitung- und Projektbetreuung während der verschiedenen Ausbildungen
  • Jährliche Erstellung einer Fortbildungsagenda für den Rettungsdienst
  • Koordination von Praktika innerhalb der Ausbildung Rettungssanitäter/in
  • Fortbildungen im Ausbildungskonzept Curriculum der Landeshauptstadt/Region Hannover
  • Fortbildungen im NKS (Notfallmedizin, Kommunikation, Sicherheit) Hildesheim
  • Teambuilding
  • Eng verknüpfte Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen                   


    Mit diesen Aufgabenfeldern garantieren wir eine profunde und professionelle Ausbildung im Bereich der Notfallrettung.

Informationen zur Notfallsanitäter-Ausbildung beim ASB Hannover

Dies Ausbildungsbild umfasst folgende Bausteine:

  • 1920 Stunden theoretischer/ praktischer Unterricht (Rettungsdienstschule)
  • 720 Stunden praktische Ausbildung an anerkannten Kliniken
  • 1960 Stunden praktischer Einsatz im Rettungsdienst (Lehrrettungswache)                                
  • Summe: 4600 Stunden

Neben der professionellen und individuellen Betreuung durch unsere Praxisanleiter und Ausbildungsleiter bieten wir zur sicheren Erreichung des Ausbildungszieles modern eingerichtete Lehrrettungswachen sowie technisch stets auf dem neuesten Stand ausgestattete Einsatzfahrzeuge. Zudem nehmen unsere Auszubildenden an folgenden Ausbildungsmodulen teil:

  •  Erwerb der Fahrerlaubnis (Qualifikation) C1
  •  Interne Ausbildungsveranstaltungen                                                                                                              ... Einführung in den Umgang mit medizinischen Geräten                                                                                  ... Fortbildung in regionale Bereiche des Rettungsdienstes                                                                                ... Spezielle medizinische Ausbildungsbereiche (Notarzt-Einsatz-Fahrzeug)
  • Aktives Mitwirken an Projektveranstaltungen/ Projekttagen (Image-Film Notsan.)
  • Teambuilding- (Stärkung der Klassengemeinschaft- Teamarbeit)
  • Präsentation des eigenen Berufsbildes
  • Teilnahme an realistischen Übungen
  • Freiwillige Teilnahme an sanitätsdienstlichen Großveranstaltungen (z. B. Konzerte, Festivals,                 
    Fußballbundesligaspiele)
  • Und vieles, vieles mehr!

 Informationen zur internen Rettungssanitäter-Ausbildung beim ASB Hannover

Allgemein:

Unser Ausbildungskonzept Rettungssanitäter/ in beinhaltet eine Ausbildungsdauer von sechs Monaten und integriert alle gesetzlich geforderten Bestimmungen zum Erwerb der Qualifikation Rettungssanitäter/ in (RS). Folgende Ausbildungsabschnitte werden in der sechs monatigen Ausbildung absolviert:

  • 160 Stunden theoretischer- praktischer Unterricht an einer Rettungsdienstschule
  • 160 Stunden Praktikum in geeigneten Kliniken (z. B. Sophienklinik)
  • 160 Stunden Praktikum an unseren Lehrrettungswachen
  • 40 Stunden Abschlusswoche- und Prüfung
  • Summe: 520 Stunden

Details:

Neben der gesetzlich bestimmten Ausbildungszeit ergänzen wir die Ausbildung Rettungssanitäter/ in mit zahlreichen weiteren Ausbildungsmodulen:

  • Erwerb der Fahrerlaubnis (Qualifikation) C1
  • Hospitationsmöglichkeiten und Exkursionen
  • Einsatz im Patiententransport
  • Teilnahme an internen Fortbildungsveranstaltungen
  • Interne Vorbereitungsmöglichkeiten auf die Abschlussprüfung)
  • Und vieles, vieles mehr!

Informationen zur Fortbildungsagenda beim ASB Hannover

Allgemein:

Jährlich aktualisieren wir unser internes Aus,- Fort und Weiterbildungskonzept um qualitativ hochwertige Fortbildungsveranstaltungen anbieten zu können. Ein hoher Stellenwert besitzt die Planung, sowie Realisierung zur internen Weiterqualifizierung unserer Rettungsassistenten zum Notfallsanitäter. Dieses Ziel erreichen wir durch eine eng verknüpfte Zusammenarbeit mit verschiedenen Ausbildungsstätten (Rettungsdienstschulen), als auch über interne Fortbildungen mit Schwerpunkt Fachpraxis.


Details (weitere Inhalte ergänzen unsere Fortbildungsagenda):

  • Teilnahme an Hospitationen (z.B. Herzkatheter-Labor)
  • Jährliche interne Schulungen (z.B. Qualitätsmanagement, Hygienefortbildungen)
  • Reanimationstraining
  • Teilnahme an praktischen Ausbildungskonzepten
  • Fortbildungen in regionalen Besonderheiten der verschiedenen Rettungsdienstbereiche
  • Ärztliche Fortbildungsveranstaltungen
  • Teilnahme an Fahrsicherheitstrainings
  • Ein- und Unterweisungskonzepte
  • Psychologische Fortbildungen für Mitarbeiter im Rettungsdienst

Haben Sie Interesse an einer Ausbildung im Rettungsdienst? Möchten Sie für Ihren Betrieb gesonderte Fortbildungsveranstaltungen in Anspruch nehmen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zu Verfügung.

Auf unserer Facebook-Seite ASB Ausbildung Rettungsdienst finden Sie weitere aktuelle und spannende Infos.


Mit freundlichen Grüßen

Ausbildungsabteilung Rettungsdienst